Integriertes Intel® Server-RAID-Modul AXXRMS2LL040

Integriertes Intel® Server-RAID-Modul AXXRMS2LL040

Spezifikationen

  • Produktsammlung Integrierte Intel® RAID-Produkte (Module/Systemboards)
  • Status Discontinued
  • Einführungsdatum Q1'11
  • Voraussichtliche Produkteinstellung Q2'16
  • EOL-Ankündigung Thursday, June 30, 2016
  • Letzte Bestellung Tuesday, December 27, 2016
  • Letzte Empfangsattribute Thursday, April 27, 2017
  • Zielmarkt Entry
  • Mainboard-Format Storage Connector Module
  • Datenübertragungsrate 6 Gb/s
  • Unterstützte Geräte SAS/SATA
  • Unterstützte RAID-Stufe 0, 1, 1E, 10
  • JBOD-Modus Nein
  • Anzahl der internen Ports 4
  • Anzahl der unterstützten Geräte 32
  • IO-Prozessormodell LSI2008
  • Enthaltene Komponenten RAID module, Quick Start User Guide, Mounting standoffs. Note: Cables sold separately

Zusätzliche Informationen

  • Beschreibung Entry 6Gb SAS/SATA RAID Module with 4 ports supporting LSI IT/IR RAID.
  • Datenblatt Jetzt anzeigen

Kompatible Produkte

Intel® Server Component Extended Warranty

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® RAID Extended Warranty Launched

Intel® S1200BT-Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server-Mainboard S1200BTL Discontinued
Intel® Server-Mainboard S1200BTLR Discontinued
Intel® Server-Mainboard S1200BTLRM Discontinued

Intel® Server-Mainboard S3420GP

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server-Mainboard S3420GPLX Discontinued
Intel® Server-Mainboard S3420GPRX Discontinued

Intel® S5500HC-Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server-Mainboard S5520HC Discontinued

Intel® S5000UR-Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server-Mainboard S5520UR Discontinued
Intel® Server-Mainboard S5520URT Discontinued

Intel® S5000WB-Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server-Mainboard S5500WB Discontinued
Intel® Server-Mainboard S5500WB12V Discontinued

Intel® S5500HCT-Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server-Mainboard S5520HCT Discontinued

Intel® S5500HCV-Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server-Mainboard S5500HCV Discontinued

Intel® S5520SC-Workstation-Mainboards

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Workstation-Motherboard S5520SC Discontinued

Intel® R1304BT-Serversysteme

Intel® SR1600GP-Serversysteme

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Serversystem SR1630GPRX Discontinued
Intel® Serversystem SR1695GPRX1AC Discontinued
Intel® Serversystem SR1695GPRX2AC Discontinued

Intel® SR2600UR-Serversysteme

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Serversystem SR2600URBRPR Discontinued
Intel® Serversystem SR2612URR Discontinued

Intel® SR2625UR-Serversysteme

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Serversystem SR2625URBRPR Discontinued

Intel® P4304BT-Serversysteme

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Serversystem P4304BTLSFCN Discontinued
Intel® Serversystem P4304BTLSFCNR Discontinued
Intel® Serversystem P4304BTLSHCN Discontinued
Intel® Serversystem P4304BTLSHCNR Discontinued

Intel® SR1000HG-Serversysteme

Produktbezeichnung Status SortOrder Vergleich
Alle | Keine
Intel® Serversystem SR1630HGPRX Discontinued

Downloads und Software

Einführungsdatum

Das Datum, an dem das Produkt erstmals auf dem Markt eingeführt wurde.

Voraussichtliche Produkteinstellung

Unter „voraussichtliche Produkteinstellung“ wird der voraussichtliche Zeitpunkt ermittelt, zu dem der Produkteinstellungsprozess startet. Die Benachrichtigung über die Produkteinstellung „Product Discontinuance Notification (PDN)“, die zu Beginn des Einstellungsprozesses veröffentlicht wird, enthält alle wichtigen EOL-Informationen. Manche Unternehmensbereiche veröffentlichen die EOL-Fristen möglicherweise, bevor die PDN veröffentlicht wird. Informationen zu EOL-Fristen und Extended-Life-Optionen erhalten Sie von Ihrem Intel Vertreter.