Intel® RAID-Adapter RSP3DD080F,

Spezifikationen

  • Produktsortiment Intel® RAID-Controller
  • Codename Produkte mit früherer Bezeichnung Dakota Dunes
  • Status Launched
  • Einführungsdatum Q3'17
  • Voraussichtliche Produkteinstellung Q2'23
  • Zielmarkt Full-featured
  • Mainboard-Format Low-Profile MD2 PCIe AIC
  • Unterstützte Geräte PCIe/SAS/SATA
  • Geeignete Betriebssysteme Microsoft Windows, VMWare, Linux (SLES, RHEL), Solaris, FreeBSD
  • Kompatible Cache-Backup-Optionen AXXRMFBU7
  • Unterstützte RAID-Stufe 0, 1, 10, 5, 50, 6, 60
  • JBOD-Modus Ja
  • Anzahl der internen Ports 8
  • Anzahl der externen Ports 0
  • Anzahl der unterstützten Geräte 255
  • Embedded Speicher 4GB
  • PCIe-Host-Schnittstelle PCIe x8 Gen3
  • IO-Prozessormodell SAS3508
  • Schlüssel PCIe x8 Connector
  • Anschlussausrichtung Vertical
  • Extended Warranty Available for Purchase (Select Countries) Ja
  • Details zur erweiterten Garantie Intel® RAID Extended Warranty
  • Weitere Merkmale Support for optional Maintenance Free Backup Unit and Premium Feature upgrade keys.
  • Enthaltene Komponenten (1) Intel® RAID Adapter, (1) low-profile mounting bracket
  • Empfohlener Kundenpreis N/A

Zusätzliche Informationen

  • Beschreibung Tri-mode PCIe/SAS/SATA Full-Featured RAID Adapter, 8 internal ports

Kompatible Produkte

Serversysteme

Produktname Status Gehäusetyp Mainboard-Format Sockel Vergleich
Alle | Keine
Intel® Serversystem R1208WFTYS Launched 1U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R1304WF0YS Launched 1U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R1304WFTYS Launched 1U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2208WF0ZS Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2208WFQZS Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2208WFTZS Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2224WFQZS Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2224WFTZS Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2308WFTZS Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2312WF0NP Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2312WFQZS Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P
Intel® Serversystem R2312WFTZS Launched 2U, Spread Core Rack Custom 16.7" x 17" Socket P

Server-Mainboards

Produktname Status Mainboard-Format Gehäusetyp Sockel Embedded-Modelle erhältlich Verlustleistung (TDP) Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server-Mainboard S2600STB, Launched SSI EEB (12 x 13 in) Rack or Pedestal Socket P Nein 205 W
Intel® Server-Mainboard S2600STQ, Launched SSI EEB (12 x 13 in) Rack or Pedestal Socket P Nein 205 W
Intel® Server-Mainboard S2600WFQ Launched Custom 16.7" x 17" Rack Socket P Nein 205 W
Intel® Server-Mainboard S2600WF0 Launched Custom 16.7" x 17" Rack Socket P Nein 205 W
Intel® Server-Mainboard S2600WFT Launched Custom 16.7" x 17" Rack Socket P Nein 205 W

RAID-Produkte

Produktname Status Vergleich
Alle | Keine
Intel® RAID Maintenance Free Backup AXXRMFBU7 Launched

Server Services

Produktname Status Vergleich
Alle | Keine
Intel® RAID Extended Warranty Launched

Bestellung und Compliance

Bestellungs- und Spec-Informationen

Intel® RAID Adapter RSP3DD080F, 5 Pack

  • Produktcode RSP3DD080F

Informationen zur Handelskonformität

  • ECCN5A992C
  • CCATSG143741
  • US HTS8471801000

PCN/MDDS-INFORMATION

Einführungsdatum

Das Datum, an dem das Produkt erstmals auf dem Markt eingeführt wurde.

Voraussichtliche Produkteinstellung

Unter „voraussichtliche Produkteinstellung“ wird der voraussichtliche Zeitpunkt ermittelt, zu dem der Produkteinstellungsprozess startet. Die Benachrichtigung über die Produkteinstellung „Product Discontinuance Notification (PDN)“, die zu Beginn des Einstellungsprozesses veröffentlicht wird, enthält alle wichtigen EOL-Informationen. Manche Unternehmensbereiche veröffentlichen die EOL-Fristen möglicherweise, bevor die PDN veröffentlicht wird. Informationen zu EOL-Fristen und Extended-Life-Optionen erhalten Sie von Ihrem Intel Vertreter.

Empfohlener Kundenpreis

Bei dem empfohlenen Kundenpreis (Recommended Customer Price, RCP) handelt es sich um eine Preisempfehlung, die nur für Intel Produkte gilt. Die Preise gelten für Direktkunden von Intel (normalerweise für Einkaufsmengen von 1.000 Einheiten) und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Preise können für andere Paketarten und Liefermengen abweichen. Bei Großmengenverkäufen bezieht sich der Preis auf eine jeweilige Einheit. Bei den Preisen in der RCP-Liste handelt es sich um unverbindliche Preisempfehlungen, die nicht den tatsächlichen Preisen von Intel entsprechen müssen.

PA

Vor der Aktivierung: Bestellungen werden angenommen, aber nicht eingeplant oder versendet.

AC

Aktiv: Dieser Teil ist aktiv.

EN

Nicht mehr angeboten: Eine Abkündigungsmitteilung für das Produkt wurde veröffentlicht.

QR

Qualität/Zuverlässigkeit.

RS

Neu planen

RP

Veralteter Preis: Diese Komponente wird nicht mehr hergestellt oder gekauft. Es sind keine Lagerbestände verfügbar.

RT

Wird nicht mehr angeboten: Diese Komponente wird nicht mehr hergestellt oder gekauft. Es sind keine Lagerbestände verfügbar.

NO

Keine Bestellungen nach letztmöglichem Bestelldatum: Für alle Produkte, die nicht mehr angeboten werden. Ermöglicht Lieferung und Rücksendungen.

OB

Veraltet: Bestand verfügbar. Keine künftigen Bestände verfügbar.

E2

Veraltet und nach „Last-Time-Buy“.

BR

Buchungsversion (Bookings Release, BR) – Produkt kann gebucht, jedoch nicht versendet werden.

NI

Nicht enthalten: Keine Bestellungen, Anfragen, Angebote, Rücksendungen oder Lieferungen.

Boxed Prozessor

Autorisierte Intel Händler verkaufen Intel Prozessoren in deutlich gekennzeichneten Schachteln von Intel. Wir nennen diese Prozessoren „Boxed Prozessoren“. Sie verfügen typischerweise über eine 3-Jahres-Garantie.

Tray-Prozessor

Intel verschickt diese Prozessoren an Orginalgerätehersteller (Original Equipment Manufacturers, OEMs), und die OEMs nehmen typischerweise eine Vorinstallation des Prozessors vor. Intel nennt diese Prozessoren „Tray- oder OEM-Prozessoren“. Intel bietet dafür keine direkte Garantieunterstützung an. Wenden Sie sich für Garantieleistungen an Ihren OEM oder Händler.

Geben Sie uns Ihr Feedback

Es ist unser Ziel, die ARK Tools zu einer nützlichen Ressource für Sie zu machen. Bitte reichen Sie Ihre Kommentare, Fragen oder Vorschläge hier ein. Sie erhalten eine Antwort innerhalb von 2 Geschäftstagen.

Waren die Informationen auf dieser Website hilfreich?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur zur Antwort auf diese Anfrage verwendet. Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse werden keinen Verteilerlisten hinzugefügt, und Sie erhalten keine E-Mail von Intel Corporation, sofern Sie dies nicht angefordert haben. Durch Klicken auf „Absenden“ erklären Sie sich mit den Intel Nutzungsbedingungen einverstanden und bestätigen, dass Sie die Intel Datenschutzrichtlinie verstehen.