Intel® RAID-Controller RS3UC080J

Spezifikationen

  • Produktsammlung Intel® RAID-Controller
  • Codename Products formerly RAID
  • Status Discontinued
  • Einführungsdatum Q4'16
  • Voraussichtliche Produkteinstellung Q2'22
  • EOL-Ankündigung Tuesday, April 6, 2021
  • Letzte Bestellung Wednesday, April 6, 2022
  • Letzte Empfangsattribute Friday, July 22, 2022
  • Zielmarkt Entry
  • Mainboard-Format MD2 low profile
  • Unterstützte Geräte SAS/SATA
  • Geeignete Betriebssysteme Windows, Linux, VMWare
  • Unterstützte RAID-Stufe None
  • JBOD-Modus Ja
  • Anzahl der internen Ports 8
  • Anzahl der externen Ports 0
  • Anzahl der unterstützten Geräte 1024
  • PCIe-Host-Schnittstelle PCIe x8 Gen3
  • Anschlussausrichtung Side
  • Extended Warranty Available for Purchase (Select Countries) Ja
  • Details zur erweiterten Garantie Intel® RAID Extended Warranty
  • Enthaltene Komponenten One Intel® RAID Controller RS3UC080J with full and low profile brackets

Zusätzliche Informationen

  • Beschreibung 12Gb/s SAS, 6Gb/s SATA, LSI3008 IOC-based JBOD, x8 PCIe 3.0, 8 internal ports, MD2 Low Profile, half-length form

Treiber und Software

Neueste Treiber und Software

Verfügbare Downloads:
Alle

Name

Intel® RAID Web Console 3 (RWC3) for Windows*

Intel® RAID-Webkonsole 3 (RWC3) für Linux*

Support

Einführungsdatum

Das Datum, an dem das Produkt erstmals auf dem Markt eingeführt wurde.

Voraussichtliche Produkteinstellung

Unter „voraussichtliche Produkteinstellung“ wird der voraussichtliche Zeitpunkt ermittelt, zu dem der Produkteinstellungsprozess startet. Die Benachrichtigung über die Produkteinstellung „Product Discontinuance Notification (PDN)“, die zu Beginn des Einstellungsprozesses veröffentlicht wird, enthält alle wichtigen EOL-Informationen. Manche Unternehmensbereiche veröffentlichen die EOL-Fristen möglicherweise, bevor die PDN veröffentlicht wird. Informationen zu EOL-Fristen und Extended-Life-Optionen erhalten Sie von Ihrem Intel Vertreter.