Intel® Servergehäuse P4304XXSFCN

Spezifikationen

  • Produktsammlung Intel® Servergehäuse der Produktfamilie P4000S
  • Codename Produkte mit früherer Bezeichnung Union Peak
  • Einführungsdatum Q1'11
  • Status Discontinued
  • Voraussichtliche Produkteinstellung Q1'18
  • EOL-Ankündigung Tuesday, March 27, 2018
  • Letzte Bestellung Sunday, July 1, 2018
  • Letzte Empfangsattribute Monday, October 1, 2018
  • 3-jährige beschränkte Garantie Ja
  • Extended Warranty Available for Purchase (Select Countries) Ja
  • Gehäusetyp 4U Pedestal
  • Gehäuseabmessungen 17.24" x 21.5" x 6.81"
  • Zielmarkt Small Business/1st Server
  • Netzteil 365 W
  • Netzteiltyp AC
  • Anzahl der mitgelieferten Netzteile 1
  • Redundante Lüfter Nein
  • Redundante Stromversorgung unterstützt Nein
  • Backplanes Included
  • Enthaltene Komponenten (1) Front Panel assembly with cables, (1) 365W Fixed Mount Power, (1) System fan assembly, (4) fixed mount drive trays; (2) ODD Slide Rail Assemblies, (1) 200mm chassis intrusion switch cable, (2) 150mm dual SATA Drive power cable

Zusätzliche Informationen

  • Beschreibung An entry-level low cost general purpose pedestal chassis supporting up to four 3.5" fixed HDDs with a 365W power supply ideal for first server and small business environments.

Arbeits- und Datenspeicher

  • Anzahl unterstützter Frontlaufwerke 4
  • Formfaktor des Frontlaufwerks Fixed 2.5" or 3.5"

Aufgabe von Bestellungen und Einhaltung von Vorschriften

Eingestellt und aus dem Angebot genommen

Intel® Server Chassis P4304XXSFCN, Single

  • MM# 907811
  • Bestellbezeichnung P4304XXSFCNNA
  • Materialdeklarationsdatenblatt Inhaltstypen (MDDS Content IDs) 708502

Intel® Server Chassis P4304XXSFCN, Single

  • MM# 911754
  • Bestellbezeichnung P4304XXSFCN
  • Materialdeklarationsdatenblatt Inhaltstypen (MDDS Content IDs) 708502

Informationen zur Einhaltung von Handelsvorschriften

  • ECCN EAR99
  • CCATS NA
  • US HTS 8473305100

PCN Informationen

Kompatible Produkte

Intel® S1200SP Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status Mainboard-Format Gehäusetyp Sockel Verlustleistung (TDP) Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S1200SPL Discontinued uATX Pedestal LGA 1151 Socket H4 80 W 61727
Intel® Server Board S1200SPLR Discontinued uATX Rack or Pedestal LGA 1151 Socket H4 80 W 61733
Intel® Server Board S1200SPS Discontinued uATX Pedestal LGA 1151 Socket H4 80 W 61735
Intel® Server Board S1200SPSR Discontinued uATX Rack or Pedestal LGA 1151 Socket H4 80 W 61741

Gehäuse-Bedienfelder als Ersatz

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Front Panel Board FFPANEL Discontinued 63761

Ersatzteile für die Wartung des Gehäuses

Vergleich
Alle | Keine

Ersatzlaufwerkseinschübe und -rahmen

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Spare 3.5in Fixed HDD Carriers FUP4X35NHDK Launched 63920

Ersatzlüfter

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
System Fan Kit FUPSNHFANE3 Discontinued 64013

Ersatznetzteile

Vergleich
Alle | Keine

Intel® S1200BT-Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S1200BTL Discontinued 64471
Intel® Server Board S1200BTLR Discontinued 64474
Intel® Server Board S1200BTLRM Discontinued 64477
Intel® Server Board S1200BTS Discontinued 64478
Intel® Server Board S1200BTSR Discontinued 64482

Intel® S1200RP Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S1200V3RPL Discontinued 64492
Intel® Server Board S1200V3RPS Discontinued 64510

Treiber und Software

Neueste Treiber und Software

Verfügbare Downloads:
Alle

Name

Einführungsdatum

Das Datum, an dem das Produkt erstmals auf dem Markt eingeführt wurde.

Voraussichtliche Produkteinstellung

Unter „voraussichtliche Produkteinstellung“ wird der voraussichtliche Zeitpunkt ermittelt, zu dem der Produkteinstellungsprozess startet. Die Benachrichtigung über die Produkteinstellung „Product Discontinuance Notification (PDN)“, die zu Beginn des Einstellungsprozesses veröffentlicht wird, enthält alle wichtigen EOL-Informationen. Manche Unternehmensbereiche veröffentlichen die EOL-Fristen möglicherweise, bevor die PDN veröffentlicht wird. Informationen zu EOL-Fristen und Extended-Life-Optionen erhalten Sie von Ihrem Intel Vertreter.