Kit für nicht erweitertes 6-faches Hot-Swap-Laufwerk AXX6DRV3GR

Spezifikationen

Zusätzliche Informationen

  • Beschreibung 6-drive bay that supports SAS/SATA drives. Requires six free SAS or SATA ports.SAS hard drive support requires SAS connectors from a SAS module or SAS RAID Card. Support 6Gb SAS Hard Drives with compatible 6Gb SAS adapters

Aufgabe von Bestellungen und Einhaltung von Vorschriften

Eingestellt und aus dem Angebot genommen

6-Drive Hot-Swap Non-expanded AXX6DRV3GR, Single

  • MM# 900405
  • Bestellbezeichnung AXX6DRV3GR

Informationen zur Einhaltung von Handelsvorschriften

  • ECCN 4A994
  • CCATS NA
  • US HTS 8537109170

PCN-/MDDS-Informationen

Kompatible Produkte

Intel® SC5000BC-Serversysteme

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server System SC5650BCDPR Discontinued 54893

Intel® SC5000SC-Workstationsysteme

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Workstation System SC5650SCWS Discontinued 55083

Intel® SC5200-Servergehäusereihe

Vergleich
Alle | Keine

Intel® SC5400-Servergehäusereihe

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Chassis SC5400BASE Discontinued 55243
Intel® Server Chassis SC5400BRP Discontinued 55245
Intel® Server Chassis SC5400LX Discontinued 55247
Intel® Server Chassis SC5400LXI Discontinued 55251

Intel® SC5600-Servergehäuse

Vergleich
Alle | Keine

Intel® SC5650-Servergehäuse

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Chassis SC5650BRP Discontinued 55264
Intel® Server Chassis SC5650DP Discontinued 55266
Intel® Server Chassis SC5650UP Discontinued 55268

Intel® Workstation-Gehäuse SC5000WS

Vergleich
Alle | Keine

Treiber und Software

Neueste Treiber und Software

Verfügbare Downloads:
Alle

Name

Technische Dokumentation

Einführungsdatum

Das Datum, an dem das Produkt erstmals auf dem Markt eingeführt wurde.

Voraussichtliche Produkteinstellung

Unter „voraussichtliche Produkteinstellung“ wird der voraussichtliche Zeitpunkt ermittelt, zu dem der Produkteinstellungsprozess startet. Die Benachrichtigung über die Produkteinstellung „Product Discontinuance Notification (PDN)“, die zu Beginn des Einstellungsprozesses veröffentlicht wird, enthält alle wichtigen EOL-Informationen. Manche Unternehmensbereiche veröffentlichen die EOL-Fristen möglicherweise, bevor die PDN veröffentlicht wird. Informationen zu EOL-Fristen und Extended-Life-Optionen erhalten Sie von Ihrem Intel Vertreter.