Intel® Serversystem SR1530CLR

0 Händler X

Spezifikationen

  • Produktsammlung Intel® SR1530CL-Serversysteme
  • Codename Produkte mit früherer Bezeichnung Callahan
  • Einführungsdatum Q3'06
  • Status Discontinued
  • Voraussichtliche Produkteinstellung Q2'10
  • EOL-Ankündigung Friday, April 30, 2010
  • Letzte Bestellung Sunday, October 31, 2010
  • Letzte Empfangsattribute Monday, February 28, 2011
  • Gehäusetyp 1U Rack
  • Netzteil 400 W
  • Netzteiltyp AC
  • Redundante Lüfter Not Supported
  • Redundante Stromversorgung unterstützt Nein
  • Enthaltene Komponenten (2) Fixed Drive Brackets; (2) Fixed Cooling Fans; (1) PCI Riser Card; (1) Fixed 400W power supply; (1) Front Panel Cable; (2) SATA Cable (1) CD ROM Assembly Kit; (1) Basic Rail Kit

Zusätzliche Informationen

  • Datenblatt Jetzt anzeigen
  • Beschreibung Intel® Server system SR1530CLR, includes Intel® Server Board S5000VCLR (SATA)

Arbeits- und Datenspeicher

  • Anzahl unterstützter Frontlaufwerke 2
  • Formfaktor des Frontlaufwerks Fixed 2.5" or 3.5"

Erweiterungsoptionen

I/O-Spezifikationen

Package-Spezifikationen

  • Max. CPU-Bestückung 2

Aufgabe von Bestellungen und Einhaltung von Vorschriften

Eingestellt und aus dem Angebot genommen

Intel® Server System SR1530CLR, Single

  • MM# 901617
  • Bestellbezeichnung SR1530CLRNA
  • ECCN 5A992C
  • CCATS G135162

Intel® Server System SR1530CLR, Single

  • MM# 892053
  • Bestellbezeichnung SR1530CLRNA
  • ECCN 5A992C
  • CCATS G135162

Intel® Server System SR1530CLR, Single

  • MM# 901618
  • Bestellbezeichnung SR1530CLR
  • ECCN 5D002U
  • CCATS G063054

Intel® Server System SR1530CLR, Single

  • MM# 901621
  • Bestellbezeichnung SR1530CLR
  • ECCN 5A992C
  • CCATS G135162

Intel® Server System SR1530CLR, Single

  • MM# 892052
  • Bestellbezeichnung SR1530CLR
  • ECCN 5A992C
  • CCATS G135162

Informationen zur Einhaltung von Handelsvorschriften

  • ECCN Variiert je nach Produkt
  • CCATS Variiert je nach Produkt
  • US HTS 8473305100

PCN-/MDDS-Informationen

Kompatible Produkte

Ältere Intel® Xeon® Prozessoren

Produktbezeichnung Status Einführungsdatum Anzahl der Kerne Max. Turbo-Taktfrequenz Grundtaktfrequenz des Prozessors Cache Verlustleistung (TDP) Prozessorgrafik Empfohlener Kundenpreis Vergleich
Alle | Keine
Intel® Xeon® Prozessor E5472 Discontinued Q4'07 4 3.00 GHz 12 MB L2 Cache 80 W 3807
Intel® Xeon® Prozessor E5462 Discontinued Q4'07 4 2.80 GHz 12 MB L2 Cache 80 W 3821
Intel® Xeon® Prozessor E5450 Discontinued Q4'07 4 3.00 GHz 12 MB L2 Cache 80 W 3860
Intel® Xeon® Prozessor E5440 Discontinued Q1'08 4 2.83 GHz 12 MB L2 Cache 80 W 3875
Intel® Xeon® Prozessor L5430 Discontinued Q3'08 4 2.66 GHz 12 MB L2 Cache 50 W 3892
Intel® Xeon® Prozessor E5430 Discontinued Q4'07 4 2.66 GHz 12 MB L2 Cache 80 W 3898
Intel® Xeon® Prozessor L5420 Discontinued Q1'08 4 2.50 GHz 12 MB L2 Cache 50 W 3910
Intel® Xeon® Prozessor E5420 Discontinued Q4'07 4 2.50 GHz 12 MB L2 Cache 80 W 3921
Intel® Xeon® Prozessor L5410 Discontinued Q1'08 4 2.33 GHz 12 MB L2 Cache 50 W 3931
Intel® Xeon® Prozessor E5410 Discontinued Q4'07 4 2.33 GHz 12 MB L2 Cache 80 W 3941
Intel® Xeon® Prozessor E5405 Discontinued Q4'07 4 2.00 GHz 12 MB L2 Cache 80 W 3962
Intel® Xeon® Prozessor E5345 Discontinued Q1'07 4 2.33 GHz 8 MB L2 Cache 80 W 4020
Intel® Xeon® Prozessor L5335 Discontinued Q3'07 4 2.00 GHz 8 MB L2 Cache 50 W 4043
Intel® Xeon® Prozessor E5335 Discontinued Q1'07 4 2.00 GHz 8 MB L2 Cache 80 W 4055
Intel® Xeon® Prozessor L5320 Discontinued Q1'07 4 1.86 GHz 8 MB L2 Cache 50 W 4081
Intel® Xeon® Prozessor E5320 Discontinued Q4'06 4 1.86 GHz 8 MB L2 Cache 80 W 4098
Intel® Xeon® Prozessor L5318 Discontinued Q1'07 4 1.60 GHz 8 MB L2 Cache 40 W 4130
Intel® Xeon® Prozessor L5310 Discontinued Q1'07 4 1.60 GHz 8 MB L2 Cache 50 W 4131
Intel® Xeon® Prozessor E5310 Discontinued Q4'06 4 1.60 GHz 8 MB L2 Cache 80 W 4149

Treiber und Software

Neueste Treiber und Software

Verfügbare Downloads:
Alle

Name

Technische Dokumentation

Einführungsdatum

Das Datum, an dem das Produkt erstmals auf dem Markt eingeführt wurde.

Voraussichtliche Produkteinstellung

Unter „voraussichtliche Produkteinstellung“ wird der voraussichtliche Zeitpunkt ermittelt, zu dem der Produkteinstellungsprozess startet. Die Benachrichtigung über die Produkteinstellung „Product Discontinuance Notification (PDN)“, die zu Beginn des Einstellungsprozesses veröffentlicht wird, enthält alle wichtigen EOL-Informationen. Manche Unternehmensbereiche veröffentlichen die EOL-Fristen möglicherweise, bevor die PDN veröffentlicht wird. Informationen zu EOL-Fristen und Extended-Life-Optionen erhalten Sie von Ihrem Intel Vertreter.

PCIe x8 (Gen 1.x)

PCIe (Peripheral Component Interconnect Express) ist ein serieller Computer-Erweiterungsbusstandard mit hoher übertragungsrate, mit dem Hardwaregeräte an einen Computer angeschlossen werden. Dieses Feld bezeichnet die Anzahl der PCIe-Sockets für die vorhandene Lane-Konfiguration (x8, x16) und PCIe-Generierung (1.x, 2.x).

RAID-Konfiguration

RAID (Redundant Array of Independent Disks) ist eine Speichertechnik, die mehrere Festplattenlaufwerkkomponenten in einer logischen Einheit kombiniert und Daten über das von RAID-Ebenen festgelegte Array verteilt. Dabei werden die Redundanzebene und die erforderliche Leistung angegeben.