Intel® RAID-Controller SASUC8I

Spezifikationen

  • Produktsammlung Intel® RAID-Controller
  • Codename Produkte mit früherer Bezeichnung Union Creek
  • Status Discontinued
  • Voraussichtliche Produkteinstellung Jan. '13
  • Zielmarkt Entry
  • Mainboard-Format Low Profile MD2 Card
  • Datenübertragungsrate 3 Gb/s
  • Unterstützte Geräte SAS/SATA
  • Geeignete Betriebssysteme Windows, Linux
  • Unterstützte RAID-Stufe 0, 1, 1E, 10
  • JBOD-Modus Nein
  • Anzahl der internen Ports 8
  • Anzahl der externen Ports 0
  • Anzahl der unterstützten Geräte 244
  • Embedded Speicher None
  • PCIe-Host-Schnittstelle PCIe x8 Gen2
  • IO-Prozessormodell LSI1068
  • Schlüssel PCIe x8 Connector
  • Anschlussausrichtung Top
  • Extended Warranty Available for Purchase (Select Countries) Ja
  • Weitere Merkmale None
  • Enthaltene Komponenten Raid Controller, Quick Start User Guide, 1 standard & 1 Low Profile bracket.

Zusätzliche Informationen

  • Beschreibung Entry level 3Gb RAID controller with 8 SAS/SATA ports supporting LSI IT/IR RAID stack.

Aufgabe von Bestellungen und Einhaltung von Vorschriften

Eingestellt und aus dem Angebot genommen

Intel® RAID Controller SASUC8I, Single

  • MM# 900176
  • Bestellbezeichnung SASUC8I

Informationen zur Einhaltung von Handelsvorschriften

  • ECCN 5A992C
  • CCATS G134612
  • US HTS 8471801000

PCN Informationen

Kompatible Produkte

Garantieverlängerung für Intel® Serverkomponenten

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® RAID Extended Warranty Launched 64231

Intel® S3200SH Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S3200SHV Discontinued 64532
Intel® Server Board S3210SHLC Discontinued 64540
Intel® Server Board S3210SHLX Discontinued 64545

Intel® Server-Mainboard S3420GP

Vergleich
Alle | Keine

Intel® S2400SC Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S2400SC2 Discontinued 64597

Intel® S5500HC Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S5520HC Discontinued 64796

Intel® S5000WB Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S5500WB Discontinued 64907
Intel® Server Board S5500WB12V Discontinued 64912

Intel® Server-Mainboards S5500BC

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S5500BC Discontinued 64917

Intel® S5500HCT Server-Mainboards

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server Board S5520HCT Discontinued 64925

Intel® S5500HCV Server-Mainboards

Vergleich
Alle | Keine

Intel® S5520SC Workstation-Mainboards

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Workstation Board S5520SC Discontinued 64930

Intel® SR1600GP-Serversysteme

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server System SR1630GP Discontinued 65136
Intel® Server System SR1630GPRX Discontinued 65140
Intel® Server System SR1695GPRX1AC Discontinued 65143
Intel® Server System SR1695GPRX2AC Discontinued 65145

Intel® SC5000BC-Serversysteme

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server System SC5650BCDPR Discontinued 65530

Intel® SC5000HC-Serversysteme

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server System SC5650HCBRPR Discontinued 65536

Intel® SR1000BC-Serversysteme

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server System SR1630BCR Discontinued 65556

Intel® SR1000HG-Serversysteme

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Server System SR1630HGP Discontinued 65571
Intel® Server System SR1630HGPRX Discontinued 65575

Intel® SC5000SC-Workstationsysteme

Produktbezeichnung Status Sort Order Vergleich
Alle | Keine
Intel® Workstation System SC5650SCWS Discontinued 65720

Treiber und Software

Neueste Treiber und Software

Verfügbare Downloads:
Alle

Name

Voraussichtliche Produkteinstellung

Unter „voraussichtliche Produkteinstellung“ wird der voraussichtliche Zeitpunkt ermittelt, zu dem der Produkteinstellungsprozess startet. Die Benachrichtigung über die Produkteinstellung „Product Discontinuance Notification (PDN)“, die zu Beginn des Einstellungsprozesses veröffentlicht wird, enthält alle wichtigen EOL-Informationen. Manche Unternehmensbereiche veröffentlichen die EOL-Fristen möglicherweise, bevor die PDN veröffentlicht wird. Informationen zu EOL-Fristen und Extended-Life-Optionen erhalten Sie von Ihrem Intel Vertreter.